berna

Nachaltige Wirschaft

Deine Meinung zum Thema

Die globalisierte Wirtschaft, die völlig entfesselt Wachstum und Gewinnmaximierung als höchstes Ziel verfolgt, schafft Reichtum für wenige und Armut für viele. Die andere Schweiz möchje eine Wirtschaft fördern, die ihrem Namen gerecht wird. Das Wort Ökonomie (Wirtschaft) setzt sich zusammen aus dem griechischen Oikos = Haus und Nomo = Gesetz. Und da die Wirtschaft global agiert ist die ganze Welt das Haus und das Gesetz muss gerecht sein und allen gleiche Bedingungen garantieren.

Daher ist es inaktzetabel, dass einige auf Kosten der anderen leben, der Norden den Süden ausblutet, eine Minderheit den Grossteil der Ressourcen verbraucht, die Lebensgrundlagen aller von wenigen zerstört werden. Solch ein Benehmen würde niemand von uns im eigenen Haus dulden und das wollen wir erst recht nicht im globalen Haushalt.
An dieser Stelle werden wir daher Firmen, Genossenschaften und Kollektiven welche sinnvolle Produkte die den Menschen dienen, herstellen, einen Platz einräumen, aber ebenso alternative Wirtschaftsmodelle vorstellen und diskutieren.
Es erscheint uns wichtig, auch Kriterien wie Umweltverträglichkeit der Produktion und der Produkte mit einzubezeihen, sowie die soziale Veranntwortung der Wirtschaft einzufordern.
Denn Wirtschaft soll dem Menschen dienen und nicht umgekehrt.